Schönheitschirurgie Köln » Plastische Chirurgie bei Dr. Demir

Fettabsaugung Köln – der sichere und schonende Weg zu Ihrer Traumfigur

Sie wünschen sich eine Fettabsaugung in Köln? Lassen Sie sich von dem erfahrenen Plastischen Chirurgen Dr. med. Erhan Demir beraten.

In unserem seit 20 Jahren bestehenden Centrum für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Köln können wir Ihnen mit den stets modernsten Operationsmethoden und neuesten Technologien sicher, gut und schnell helfen.

Ihre Vorteile einer Fettabsaugung bei
Dr. med. Demir

Dr. med. Demir ist Facharzt der
Plastischen Chirurgie und Ästhetischen Chirurgie


Er hat in den letzten 16 Jahren weit über
2000 Fettabsaugungen durchgeführt


Fettabsaugungen gehören zu seinem Spezialgebiet


Verwendung der besonders schonenden und sicheren
Wasserstrahltechnik nach Dr. Taufig (WAL)

Kurzinformationen zur Fettabsaugung in Köln
Fettabsaugung in Köln-in-Koeln
OP Dauer 1,5 - 4 Stunden
Anästhesie Vollnarkose, kleine Areale örtliche Betäubung
Klinikaufenthalt Nach OP-Dauer evtl. eine Übernachtung
Nachbehandlung: Kompressionsmieder für 6 Wochen
Entfernung der Fäden: selbstauflösende Nähte
an den kleinen Einstichstellen
Sport: nach 6 Wochen und nach Körperzonen
Gesellschaftsfähig: nach 2 - 5 Tagen
Arbeitsfähigkeit: nach 14 Tagen,
je nach Tätigkeit auch früher möglich

Beratungsanfrage

Wie hoch sind die Kosten
für eine Fettabsaugung?

Die Kosten für eine Fettabsaugung in Köln (Liposuktion) sind abhängig von der Ausgangssituation und den notwendigen Operationsschritten.
Wir legen gemeinsam mit Ihnen die sinnvolle Operationsstrategie fest und definieren Art und Umfang der wasserstrahlassistierten Fettabsaugung. Falls Sie zusätzlich eine Aufarbeitung und Wiederverwendung des Eigenfettes wünschen z.B. für ein Brazilian Butt Lifting,
eine Brustvergrößerung mit Eigenfett oder Neukonturierung Ihres Gesichtes wird dies den OP-Aufwand natürlich deutlich erhöhen.
Hinzu kommen die Kosten für eine Übernachtung, der notwendigen Kompressionskleidung und eine evtl. zu erhebende gesetzlichen Umsatzsteuer bei rein ästhetischen Operationen.

Sie lassen sich daher leider nicht ohne eine genaue Untersuchung und gemeinsame Planung pauschal festlegen.
Wir werden Ihnen ein individuelles Angebot zusammenstellen.

Feedback

Unsere Methoden der Fettabsaugung

Der Gründer unseres Centrums für Ästhetische und Plastische Chirurgie Köln, Dr. Taufig, hat in jahrelanger Forschung eine ideale Methode der Fettabsaugung entwickelt.

Diese innovative Technologie der Liposuktion wird mittlerweile von vielen Plastischen und Ästhetischen Chirurgen national und international verwendet und aufgrund der hervorragenden sofort sichtbaren Ergebnisse sehr geschätzt. Regelmäßig finden daher hierzu Workshops in unserer Praxisklinik zur Weiterbildung von Fachkollegen statt.

Die Wasserstrahl-assistierte Liposuktion (WAL) nach Taufig arbeitet mit einem, im Vergleich zu anderen Techniken, sehr sanften und direkteren Prinzip. Mit einer speziell entwickelten Absaugkanüle mit integrierter Einspritzleitung und einer Spritzdüse (vergleichbar mit dem Aufbau eines Kugelschreibers) wird das Fettgewebe durch Injektion von Flüssigkeit mit definiertem Druck zunächst umspült.
Die Fettzellen werden von ihrem Verbund gelöst und im Anschluss direkt mit der Flüssigkeit wieder abgesaugt.
Diese Technologie vermeidet eine Ballonierung im Fettgewebe.
Das überschüssige Fettgewebe kann damit schonend und gezielt abgetragen werden.

Diese direkte Methode wirkt beschützend auf umgebende Strukturen wie Blutgefäße, Nerven und Lymphbahnen, das Risiko von Blutergüssen ist somit minimal. Die stets kontrollierte Beurteilbarkeit der Gewebeform ist eine der größten Vorteile,
da das Gewebe nicht unnötig massiv aufgeschwemmt wird und das Ergebnis bereits während des Eingriffs sofort sichtbar wird.

Die WAL-Methode nach Taufig ist eine sehr sichere Methode der Fettabsaugung und Körperformung.
Die Operation verläuft für den Patienten nahezu schmerzfrei. Die Erholungszeit ist im Vergleich zu anderen Liposuktionsverfahren deutlich verkürzt.

Bei schmerzhaften Lipödemen ist diese innovative Taufig-Methode besonders hilfreich und in Deutschland sowie mittlerweile international eine anerkannte kurative Therapie geworden.

Ergänzend kann mit dieser Technologie über ein spezielles integriertes Filtersystem (Lipocollector) in großen Mengen Fett in hoher Qualität zum Eigenfett-Transfer in Form des Lipofillings/Lipotransfers zum Ausgleich von Konturstörungen am Körper, einem Brazilian Butt Lifting, einer Eigenfett Brustvergrößerung, Gesichtsformung oder einer Vaginalstraffung gewonnen werden.

Nach einer ausführlichen Untersuchung berate ich Sie gerne über die notwendigen ästhetischen Liposuktionsschritte auf dem Weg zu Ihrer Wunschfigur.
Bitte vereinbaren Sie hierzu einfach einen unverbindlichen Beratungstermin in unserer Praxisklinik.

Vorteile der WAL-TechnikWAL Einsatzgebiete und Besonderheiten
Insgesamt sehr stark reduziertes OperationsrisikoKlassische ästhetische Liposuktion aller erdenklichen Körperareale
Geringere Schwellung und Blutergüsse nach der OperationGute Ergebnisse in Problemarealen:
Innenschenkel, Bauchbereich und den Hüften
Bis zu 70% weniger Spülflüssigkeit im Körper – erhöhte SicherheitSehr gute Eignung vor schwierige Fälle
wie z.B. Lipödem Patienten
Operation unter direkter Sicht bei nur minimaler Schwellung
- verbessertes ästhetisches Ergebnis
Behandlung der Gynäkomastie
Extrem verkürzte Operationszeit und damit weniger NarkosedauerHyperhidrosis Behandlung
Besonders sanfte und gewebeschützende TechnikEigenfett Transfer in größeren Mengen
z.B. Brazilian Butt Lifting
verbesserte Einheilungsraten und Regenerationszeit
Stark verkürzte Rekonvaleszenz Zeit („downtime“)Lipotransfer in die Brust – gesteigerte Einheilungsraten
Sehr gute Hautretraktion – gute Ästhetik mit wenig KorrekturbedarfEigenfett Transplantation im Gesichtsbereich oder in der Intimchirurgie

Qualitätsversprechen

Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Köln auf jameda
50 Jahre Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery
Dr. Demir - ISAPS Member - Plastische Chirurgie in Köln

Häufige Gründe für eine Fettabsaugung

Der Wunsch nach einer kleinen oder auch größeren Formveränderung ihres Körpers, zur Erlangung Ihrer Traumfigur, führt die Patientinnen oder den Patienten zum Plastischen und Ästhetischen Chirurgen.
Hierunter fällt der Wunsch nach Beseitigung der hartnäckigen Problemzonen an der Taille, den Hüften, den Knien oder am Bauch.
Ebenso finden sich Körperformungen an den Armen, dem Gesäß oder den Oberschenkeln durch eine sanfte WAL-Liposuktion
auf den Wunschlisten unserer Patienten.

Ein besonderes Anliegen ist für uns die Therapie von Lipödem Patientinnen in Köln.
Die Beseitigung von krankhaftem schmerzhaftem Fettgewebe bei der chronischen Krankheit des Lipödems
gehören daher zu unserem Spezialgebiet in Köln.

Wie genau läuft eine Fettabsaugung ab?

Der erste Schritt zu Ihrer Wunschfigur durch eine Fettabsaugung in Köln beginnt mit einem ausführlichen Beratungs- und Aufklärungsgespräch
bei Dr. Demir in Köln.
Wir müssen Ihre Wünsche und Erwartungen mit unseren Möglichkeiten abstimmen um für Sie ein optimales Ergebnis zu ermöglichen.

Wir wählen gemeinsam das für Sie geeignete Vorgehen für Ihr Körperformung durch eine wasserstrahlassistierte Liposuktion aus.
Es kann durchaus notwendig werden, dass wir neben eine Fettabsaugung auch eine ergänzende Straffung für sinnvoll erachten.
Das Ziel einer erfolgreichen Fettabsaugung in Köln besteht in der dauerhaften Neuformung Ihrer Körpersilhouette bzw. der Problemzonen.

Hierzu werden wir Sie dann auch ausführlich beraten.

Wir besprechen bei Ihren Vorgesprächen die Zonen der Fettabsaugung und das zu erwartende Ergebnis.
Am Operationstag zeichnen wir gemeinsam die Operationsareale vor einem Spiegel ein und können noch auf Ihre besonderen Wünsche eingehen.

Der Eingriff erfolgt bei größeren Körperregionen in einer sanften Vollnarkose durch unser erfahrenes gut eingespieltes Narkoseteam.

Über kleine, später kaum sichtbare, Schnitte führen wir besonders dünne Absaugkanülen ein. Die besonders schonende wasserstrahlassistierte Liposuktion ist ideal zur Körperformung da wichtige Gefäße, Nerven und vor allem Lymphbahnen in dieser Technik geschont werden und sich das elastische Gewebe sehr gut zusammenzieht und später nicht hängt – hierdurch erreichen wir eine gute Konturierung Ihres Körpers.
Durch die Anpassung eines speziellen Kompressionsmieders direkt nach der Operation,
werden wir diesen Effekt auch noch deutlich verstärken und fördern.

Sie werden nach Ihrer Fettabsaugung von unserem kompetenten Praxisteam in Ihrem privaten Einzelzimmer betreut.

Nach Ihrer Entlassung vereinbaren wir regelmäßige Nachkontrollen bis zu Ihrer vollen Genesung und Zufriedenheit.

Dr. Demir und sein Team stehen Ihnen natürlich jederzeit auch telefonisch zur Verfügung.

Neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung nach der Operation können Sie mit einem angepassten Sportprogramm nach Ihrer Fettabsaugung in Köln Ihre Ergebnisse auch noch weiter verbessern.

Informieren Sie sich hier auch zu den folgenden Behandlungen

Häufige Fragen rund um die Fettabsaugung

Was müssen Sie vor und nach einer Fettabsaugung beachten?

Vorher

Alle Termine der Vorsorge, Operation und Nachsorge finden in unseren eigenen Räumlichkeiten der privaten Praxisklinik Dr. Demir in Köln statt.

Sie sollten versuchen möglichst Ihr Wunschgewicht zu erreichen und dieses auch für mehrere Monate zu stabilisieren.
Sie müssen wissen, dass größere Gewichtsschwankungen nach einer Liposuktion leider zu unerwünschten Veränderungen an Ihrer gesamten Figur führen können.
Diese Operation ist eigentlich keine sinnvolle Maßnahme zur Gewichtsreduktion.

Sollten Sie blutverdünnende Medikamente oder andere Medikamente einnehmen werden wir mit Ihnen darüber sprechen und diese müssen dann unter ärztlicher Aufsicht umgestellt oder falls möglich abgesetzt werden.

Ihre Operation wird bei uns in den zertifizierten Räumlichkeiten der Praxisklinik in einer sicheren schonenden Vollnarkose (TIVA) durchgeführt.

 

Nachher

Sie bekommen Ihr Kompressionsmieder direkt nach der Operation schon am OP-Tisch angezogen und müssen dies etwa 6 Wochen tragen.
Das Mieder hilft beim Lymphabfluss und fördert damit die Abschwellung.
Ebenso ist es ein wichtiges Instrument in der Körperformung und Beschleunigung der Heilung um ein optimales Ergebnis zu erreichen

Sie werden schon nach wenigen Tagen wieder sozialfähig sein,
allerdings sollten Sie sich etwa ein bis zwei Wochen Ruhe zugestehen.
Sie können je nach Berufstätigkeit nach 1 -2 Wochen wieder arbeiten.

Ihr Operateur Dr. Demir wird mit Ihnen engmaschige Verlaufskontrollen vereinbaren und steht in Ihnen in Ihrer gesamten Heilungsperiode und natürlich auch danach als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wie viel Fett kann bei einer Fettabsaugung entfernt werden?

Diese Frage bekommen wir sehr gehäuft gestellt.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen und wir werden daher die Fettmenge besonders sorgsam im Operationsverlauf festlegen, damit wir keine unnötigen Risiken eingehen aber auch gleichzeitig Ihre Wünsche erfüllen können.

Mit unserer WAL-Technik können wir deutlich mehr Fettgewebe als mit anderen Verfahren unter verkürzter Operationsdauer entfernen.
Fettmengen von bis zu 6 Litern reinem Fett lassen sich zumeist sehr sicher und schonend mit der Wasserstrahlmethode entfernen, allerdings lässt sich das erst nach einer genauen körperlichen Untersuchung und ausführlichen Beratung feststellen.

Es existieren natürlich auch klinischen Fälle in welchen wird deutlich über diese Mengen hinausgehen können (z.B. bei Lipödem Patientinnen) – wir werden Sie hierzu ausführlich beraten.

Was ist das besondere an der Wasserstrahltechnik (WAL nach Taufig)?

Die Wasserstrahl-assistierte Liposuktion (WAL) nach Dr. Taufig arbeitet mit einem,
im Vergleich zu anderen Techniken (z.B. der alten Tumeszenz-Technik),
sehr sanften und direkteren Prinzip.

Mit einer speziell entwickelten Absaugkanüle mit integrierter Einspritzleitung und Spritzdüse (vergleichbar mit dem Aufbau eines Kugelschreibers) wird das Fettgewebe durch Injektion von Flüssigkeit mit variabel definierbarem Druck zunächst umspült.
Die Fettzellen werden ohne größeres Trauma, also gewebeschonend, von ihrem Verbund gelöst und im Anschluss direkt mit der Flüssigkeit wieder abgesaugt.

Diese geniale Technologie vermeidet eine überflüssige belastende Aufballonierung des Fettgewebes durch eine Vorinfiltration der Absaugbereiche wie bei älteren Techniken.
Der Patient erhält bis zu 70% weniger Spülflüssigkeit in das abzusaugende Areal. Der Plastische Chirurg behält aufgrund der simultanen Technik während der gesamten Operation stets die Übersicht über die Körperformung und die bereits applizierten Flüssigkeitsmengen
- das überschüssige Fettgewebe kann schonend und gezielt abgetragen werden
(„what you see is what you get“).

Eine hohe Patientensicherheit und ästhetische Kontrolle über das Operationsergebnis wird ermöglicht.

Diese direkte Methode wirkt beschützend auf umgebende Strukturen wie Blutgefäße,
Nerven und Lymphbahnen, das Risiko von Blutergüssen ist somit minimal.

Unter der Haut gelegene Gewebezüge, welche die Hautkontraktion und damit die gewünschte Körperformung ermöglichen, werden geschont.

Die WAL-Methode nach Taufig ist somit eine sehr sichere und moderne Methode der Fettabsaugung und Körperformung.

Wie lange dauert die Heilung nach der Fettabsaugung und wie sind die Schmerzen?

Die WAL-Methode nach Dr. Taufig ist im Vergleich zu anderen Techniken eine sehr schonende Methode der Fettabsaugung und Körpergestaltung.
Die Operation verläuft für den Patienten nahezu schmerzfrei.
Nach der Operation werden von unseren Patienten mit einem „Muskelkater vergleichbare Beschwerden“ über mehrere Tage angegeben, welche sehr gut mit leichten Schmerzmitteln beherrschbar sind.
In bestimmten Körperbereichen, zumeist am Rücken, wird auch das Gefühl von einem „Kribbeln“ unter der Haut während der Heilungs- und Kontraktionsphase berichtet.

Die Erholungszeit ist im Vergleich zu anderen Liposuktionsverfahren deutlich verkürzt.

Das Endergebnis lässt sich schon innerhalb von wenigen Wochen gut erahnen
- wir empfehlen dennoch eine Zeit von bis zu 6 bis 9 Monaten für eine abschließende Bewertung abzuwarten.

Ist das Ergebnis der Fettabsaugung dauerhaft?

Wir möchten durch unsere sanfte operative Vorgehensweise sichtbare Ergebnisse,
durch die Beseitigung störender kleiner Fettpolster oder größerer Fettgewebsüberschüsse erreichen.

Die abgesaugten Areale werden also dauerhafte Ergebnisse liefern, d.h. das Fettgewebe in diesen bereits behandelten Körperzonen wird für immer verschwinden.
Es bilden sich daher beispielsweise bei einer Gewichtszunahme keine neuen Fettzellen in der Liposuktionsberiechen.
In anderen Bereichen Ihres Körpers allerdings werden jedoch die Fettzellen bei Gewichtsveränderung größer oder kleiner.

Hierauf sollten Sie sich also einstellen und Ihre Ernährung und sportliche Aktivität anpassen
- wichtig ist es aber auch zu wissen, dass endlich keine neuen Problemzonen mehr vorhanden sind.

Kann das Fettgewebe in meinen PO oder die Brust transplantiert werden?

Ja, das wird in unserer Klinik in Köln sehr häufig begleitend zu einer Fettabsaugung auch in Anspruch genommen.
Ihr abgesaugtes Fettgewebe wird mit einem besonderen Verfahren des Lipocollectors aufgefangen, getrennt und filtriert - nach einem weiteren manuellen Aufbereitungsprozess steht es uns als biologisches Füllmaterial zur erweiterten Körperformung zur Verfügung.

Wir können das aufbereitete Fettgewebe für ein Brazilian Butt Lifting zur Po-Vergrößerung und Gesäßformung oder z.B. für eine Brustvergrößerung mit Eigengewebe verwenden.

Die Einheilungsraten sind mit unserer WAL-Technologie und manuellen Technik deutlich besser als mit konventionellen Methoden.

Wir beraten Sie gerne weiter zu diesem Thema des Brazilian Butt Liftings oder eine Brustvergrößerung mit Eigenfettgewebe.

Sie haben Fragen zum Thema der Fettabsaugung
oder möchten gern einen Beratungstermin vereinbaren?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin zur Fettabsaugung.
Ich freue mich darauf Sie in meiner Praxis in Köln beraten zu dürfen.

Beratungsanfrage

fettabsaugung-koeln

Lieber Gast! Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen