Schönheitschirurgie Köln » Plastische Chirurgie bei Dr. Demir

Vaginalstraffung Köln -
für ein erfülltes Sexualleben

Sie interessieren sich für eine Vaginalstraffung in Köln?
Dann sind Sie bei dem Plastischen Chirurgen
Dr. med. Erhan Demir genau richtig.

Ihre Vorteile einer Vaginalstraffung bei Dr. med. Demir

 

Dr. med. Demir ist Facharzt der
Plastischen Chirurgie und Ästhetischen Chirurgie


Er hat weit über 10 Jahre Erfahrung
in der speziellen Intimchirurgie


Er arbeitet nach dem
Prinzip der „Genitalen Harmonie“


Die gesamte Behandlung findet in der eigenen
privaten Praxisklinik in Köln statt

Kurzinformationen zur Vaginalstraffung in Köln
Vaginalstraffung in Köln | Schönheitschirurgie bei Dr. Demir
OP Dauer: 90  - 120 Minuten
Anästhesie: Vollnarkose
Klinikaufenthalt: Ambulant oder eine Übernachtung
Nachbehandlung: Regelmäßige Nachsorge durch Dr. Demir
Entfernung der Fäden: Nicht erforderlich,
da selbstauflösende Fäden
Sport: nach 6 Wochen
Gesellschaftsfähig: sofort
Arbeitsfähigkeit: nach 2 – 4 Tagen

Beratungsanfrage

Wie hoch sind die Kosten für eine Vaginalstraffung?

Die Kosten richten sich nach der angewandten Technik zur Scheidenverengung.
Eine Vaginalstraffung mit Eigenfett oder die Unterspritzung mit quervernetzter Hyaluronsäure (z.B. Desiral®) ist mit einem geringeren Aufwand verbunden und unterscheidet sich vom höheren operativen Aufwand einer komplexen muskulären Vaginalstraffung mit vorderer und mittlerer Scheidenplastik und Beckenbodenstabilisierung.
Die weiteren Kosten sind abhängig von der gewählten Narkoseform und den Übernachtungskosten.
Wir werden Ihnen hierzu ein sicherlich passendes Angebot unterbreiten.

Feedback

Unsere Methoden zur Vaginalstraffung

Einsatz von Hyaluronsäure

Unter Verwendung einer speziell quervernetzten Hyaluronsäure (Desiral®) kann wunschgerecht der vordere Vaginalbereich verengt werden.
Die Vaginalschleimhaut wird verjüngt und eine jugendliche Straffheit erzielt.
Die schnelle und risikoarme Prozedur muss allerdings zumeist regelhaft wiederholt werden.
Eine spürbare Stabilisierung des Beckenbodens, welches nach multiplen vaginalen Geburten notwendig werden kann, wird leider nicht erzielt.

Einsatz von Eigenfettgewebe

Der vordere und mittlere Vaginalbereich kann mithilfe von körpereigenem Fettgewebe wunschgerecht und schonend verengt werden, dieses Verfahren ergibt eine jugendliche Straffheit und die erwünschte Rückkehr des Lustempfindens.
Durch die Verwendung von autologem Fett, entnommen mit der schonenden WAL-Methode,
werden keine überflüssigen Fremdkörper implantiert und das Risiko einer Gewebeabstoßung damit ausgeschlossen.

Muskelraffung und Beckenbodenstabilisierung

Es handelt sich um die in unserer Privatklinik am häufigsten durchgeführte Methode der Scheidenverengung.
Nicht selten ist es notwendig und sinnvoll, die Muskulatur im Vaginalbereich zu straffen und überschüssige Vaginalschleimhaut zu entfernen.
Mit dieser Therapieoption der Vaginalstraffung wird eine funktionelle Verbesserung Ihrer Beschwerden erreicht
- neben der optimierten Stimulierbarkeit wird zudem einer möglichen Inkontinenz, aufgrund einer schwachen Beckenbodenmuskulatur, entgegengewirkt.
Begleitend kombinieren wir dieses Verfahren in unserer Klinik in Köln auch stets mit der Transplantation von speziell aufbereitetem Eigenfett. Dieses Vorgehen bewirkt eine Vaginalverjüngung durch eine verbesserte Durchblutung sowie die verjüngende Wirkung von Wachstumsfaktoren und Stammzellen.

Qualitätsversprechen

Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Köln auf jameda
50 Jahre Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery
Dr. Demir - ISAPS Member - Plastische Chirurgie in Köln

Gründe für eine Vaginalstraffung

Ein schwaches Bindegewebe, genetische Veranlagungen, hormonelle Veränderungen wie z.B. nach der Schwangerschaft und mechanische Belastungen nach mehreren natürlichen (vaginalen) Entbindungen oder in der Menopause, können eine Überdehnung der Vagina herbeiführen.

In den meisten Fällen wird die Vagina durch diese Prozesse geweitet und es können Veränderungen hinsichtlich der Lustempfindungen wahrgenommen werden. Diese Abnahme des Lustempfindens ist sowohl für die Frau, als auch für die Partnerschaft sehr stark belastend.

Sollte nach einer diszipliniert durchgeführten Beckenbodengymnastik keine Verbesserung beobachtet werden, kann eine operative Vaginalstraffung/-verengung daher eine sinnvolle Maßnahme sein.

Ablauf der Vaginalstraffung

Auch wenn Operationen im Intimbereich meist risikoarm verlaufen, erfordern diese Maßnahmen aber gleichzeitig einen sehr erfahrenen Operateur und eine moderne penible Operationstechnik, all dies können wir Ihnen in unserer auf Intimchirurgie spezialisierten privaten Praxisklinik in Köln bieten.

Ihre gesamte Vorsorge, Operation und Nachsorge finden dabei in unseren eigenen Räumen der privaten Praxisklinik Dr. Demir in Köln statt.

Nach einer ausführlichen Anamnese, dem Ausschluss einer medizinischen Erkrankung im Intimbereich und dem Stand Ihrer Familienplanung wählen wir die geeignete Technik für Ihr Vaginalstraffung aus.

Das Ziel einer Scheidenstraffung besteht in der spürbaren Verengung des vorderen und mittleren Vaginalkanals mit einer verbesserten Durchblutung und Verjüngung der Vaginalschleimhaut, einer Steigerung des Lustempfindens und falls notwendig auch einer funktionellen Stabilisierung einer z.B. vorhandenen Beckenbodenschwäche mit Verbesserung der Kontinenz.

Der Eingriff erfolgt in einer sanften Vollnarkose durch unser erfahrenes gut eingespieltes Narkoseteam.

Sie werden nach Ihrer Vaginalstraffung von unserem kompetenten Praxisteam in Ihrem privaten Einzelzimmer kompetent betreut.

Nach Ihrer Entlassung vereinbaren wir regelmäßige Nachkontrollen bis zu Ihrer Genesung und Zufriedenheit.
Das gesamte Team steht Ihnen natürlich jederzeit auch telefonisch für Rückfragen zur Verfügung.

Informieren Sie sich hier auch zu den folgenden Behandlungen

Häufige Fragen zur Vaginalstraffung

Was sollten Sie vor und nach einer Vaginalstraffung beachten?

Vor

Falls Sie Raucherin sind, sollten Sie dieses möglichst 3 Wochen vor der Operation und bis zu 3 Wochen nach der Intimchirurgie einstellen.
Wundheilungsstörungen sind eine sehr seltene Komplikation bei diesem Eingriff, welche aber gehäuft bei Raucherinnen auftritt.
Der Eingriff sollte nicht in die Zeit Ihrer Menstruation geplant werden.

Danach

Sie sollten eine Sportkarenz von 6 Wochen nach der Operation einplanen und streng einhalten sowie auch schwere Anstrengung in dieser Zeit vermeiden. Geschlechtsverkehr sollte für einen Zeitraum von 6 Wochen vermieden werden.
Sie dürfen bereits am nächsten Tag nach Ihrer Vaginalstraffung duschen und sind auch sofort sozialfähig.

Wir empfehlen dennoch eine körperliche Schonung von 1 bis 2 Wochen.
Sie sind aber nach 1 - 2 Tagen wieder arbeitsfähig, falls Ihre Tätigkeit nicht starke körperliche Anstrengungen erfordert.

Gibt es nicht-operative Alternativen zur Vaginalstraffung?

Es besteht die Möglichkeit durch den Einsatz von Radiofrequenz (RF) durch eine gezielte Stimulation mit einer speziellen Sonde eine Verengung des Vaginalkanals minimal-invasiv ohne eine Operation zu erzielen.

Dieses Verfahren stellt eine elegante Technologie der RF-Technologie dar, ist aber im Allgemeinen nur für leichte Beschwerden sinnvoll, muss mehrmals wiederholt werden und wir werden nicht selten mit dem Wunsch nach einer funktionellen Wiederherstellung des Vaginalkanals mit Stabilisierung des Beckenbodens nach einer erfolglosen RF-Therapie konsultiert.

Bereits im ersten Jahr der Einführung dieser Technik in Deutschland, haben wir uns ein genaues Bild von den Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Geräte verschafft, und uns aber zunächst gegen den Einsatz in unser Praxisklinik entschieden.
Wir sind allerdings ständig auf der Suche nach weiteren Methoden Ihnen minimal-invasiv zu helfen und werden Sie stets auf dem aktuellen Stand der Medizin hierzu beraten.

Wie lange sollte ich nach der Vaginalstraffung nicht mit meinem Partner intim werden?

Sie dürfen je nach Operationsverfahren nach
4 (Hyaluronsäure, Eigenfett) oder
6 Wochen (muskuläre Straffung) wieder Intim werden.

Ich möchte noch einmal Schwanger werden – ist eine Vaginalstraffung dann sinnvoll?

Wir empfehlen in diesen Fällen zunächst eine ausführliche Beratung durch Ihren/Ihre Frauenärztin.
In einer darauffolgenden Beratung bei Dr. Demir werden wir Ihnen ein für Ihre Situation und Familienplanung geeignetes Konzept vorstellen.

Ihre Gesundheit und eine nachhaltige Lösung ohne unnötige Risiken stehen dabei immer im Vordergrund unserer Behandlungskonzepte einer Vaginalstraffung.

Kann eine Vaginalstraffung mit einer Schamlippenkorrektur kombiniert werden?

Ja - wir betrachten Ihren Intimbereich stets als Ganzes (Vulvaler Komplex), das bedeutet in Ihrem Beratungsgespräch bei Dr. Demir, werden wir Ihren Venushügel, die großen Schamlippen (Labia majora), die Klitoris und den Klitorismantel (Präputium) sowie die kleinen Schamlippen (Labia minora) untersuchen und eine ganzheitliches Behandlungskonzept zur „genitalen Harmonie“ vorstellen.

Es können daher Schamlippenkorrekturen der großen und kleinen Schamlippen mit Perineoplastiken,
Venushügelformungen oder G-Punkt Unterspritzungen sinvoll kombiniert werden.

Sie haben Fragen zum Thema Vaginalstraffung in Köln
oder möchten gern einen Beratungstermin vereinbaren?

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin zur Vaginalstraffung.
Ich freue mich darauf Sie in meiner Praxis in Köln zu begrüßen.

Beratungsanfrage

schamlippenverkleinerung-koeln

Lieber Gast! Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen